Neukundengewinnung für Friseure

So gewinnen Sie mit Google AdWords tägliche neue Kunden für Ihren Salon

Neukundengewinnung für Friseure

So gewinnen Sie mit Google AdWords tägliche neue Kunden für Ihren Salon


Checkliste für Ihre Website

44 Punkte für Ihren Erfolg im Internet.

2.879 Wörter exklusives Agenturwissen auf 7 Seiten.

Neukundengewinnung im Handwerk ist ein brandaktuelles Thema, denn durch die digitalen Möglichkeiten stehen Kunden vor einer so großen Auswahl wie noch nie. Speziell die Neukundengewinnung für Friseure ist ein heißes Thema, denn nur wenige Salons können langfristig von ihren Bestandskunden leben. Wer das Internet nicht nutzt, um auf sich aufmerksam zu machen, lässt sich die Chance entgehen, mit wenig Aufwand immer wieder neue Kunden zu gewinnen. Google AdWords ist ein wichtiges Instrument, wenn Sie Ihr Marketing effektiv ausbauen wollen. Denn Sie wissen, dass Sie mit Ihrer Werbung Ihre Zielgruppe da erreichen müssen, wo sie sich aufhält. Und zwar in dem Moment in dem Sie nach Ihnen und Ihrer Dienstleistung suchen. Eine unaufdringliche, aber äußerst effiziente Art des Werbens. Und das ist heute nun einmal die Startseite der größten Suchmaschine der Welt!


Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie viele Menschen Google eigentlich als Suchmaschine nutzen? 70 % aller Internet-User nutzen Google! Die restlichen 30 % verteilen sich auf alle anderen Suchmaschinen. Google wird also vollkommen zu Recht als der Branchenriese betrachtet, auf den es beim Marketing ankommt. Auch interessant: 81 % aller potenziellen Kunden recherchieren heute im Internet, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden – beim Shopping oder auf der Suche nach einer Dienstleistung. Ganz besonders regionale Anbieter wie Friseursalons profitieren davon, bei Google leicht gefunden und damit sichtbar zu werden.


Wussten Sie, dass es in einem Gebiet mit 150.000 Einwohnern allein zum Suchbegriff „Friseur“ pro Monat 5.500 Suchanfragen gibt? Für Sie als Friseur bedeutet dies, dass sich allein in Ihrer Region täglich 180 Menschen nach jemandem umsehen, der Ihnen die Haare schneidet. Wenn Sie sich diese vielen Menschen an einem einzigen Tag als Kunden in Ihrem Salon vorstellen, werden Sie ein sattes Lächeln im Gesicht haben und anfangen, über neue Mitarbeiter nachzudenken! Wieso sollten Sie die Macht der größten Suchmaschine der Welt also nicht für sich nutzen?


Um die Macht von Google zu nutzen, ist es nur wichtig, dass Sie sich auf einem der Top-3-Plätze im Suchergebnisse platziert sind. Die ersten drei Einträge auf der Startseite bekommen 70 % der Klicks. Die Suchergebnisse auf dem vierten bis zehnten Platz – also der Rest auf der ersten Seite – erhalten dann ungefähr die restlichen 30 %. Die Einträge aber der zweiten Seite gehen damit also mehr oder weniger leer aus. Irgendwie ist das ja auch klar: Die Recherche im Internet muss schnell gehen und kein User klickt sich erst mühselig durch die Suchergebnisse auf den folgenden Seiten. Bei Google ganz oben zu stehen ist also das Ziel jeder Marketing-Strategie. Denn irgendjemand bekommt die vielen Kunden, die täglich Suchanfragen stellen, auf jeden Fall. Die Frage ist nur, wer und wie.

Probleme und Chancen

Natürlich ist es nicht so einfach, bei Google auf den Spitzenplätzen zu landen, denn schließlich versuchen auch Ihre Mitbewerber, das bestmögliche Ranking zu erzielen. Wenn Sie sich nicht unter den Top-3-Ergebnissen befinden, sind Ihre Chancen, von Kunden entdeckt zu werden, verschwindend gering, die Zahlen sprechen da ja eine ganz eindeutige Sprache. Sie müssen also dafür sorgen, dass Ihr Salon eine größere Sichtbarkeit erlangt. Ist Ihr Salon sichtbar, gelangen mehr Besucher auf Ihre Website. Dieser Besucherstrom wird als „Traffic“ bezeichnet und hilft Ihnen kein bares Geld auf der Straße liegen zu lassen. Und zwar jeden Tag! Vier von fünf Kunden recherchieren heute im Netz, bevor Sie zum Friseur gehen und wollen sogar am besten auch direkt online buchen. Es gibt zwei Möglichkeiten die Webseite Ihres Salons unter die Top 3 zu bringen. Die erste ist die die sogenannte Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimizing, kurz „SEO“). Diese Variante erfordert allerdings sehr viel Aufwand und Geduld und gibt leider keine Garantie dafür, dass Sie diese Position auch erreichen.


Herkömmliche Werbemaßnahmen können fehlende Sichtbarkeit im Internet immer weniger ausgleichen. Generell haben Sie bei „klassischen“ Marketingmaßnahmen das Problem des Streuverlusts. Vergeuden Sie Ihr Werbebudget nicht, um teure Inserate in Printmedien zu schalten oder um Radiospots produzieren zu lassen. Denn so erreichen Sie zwar eine breite Masse, aber nicht unbedingt Ihre Zielgruppe. Befassen Sie sich lieber mit den konkreten Vorteilen des Suchmaschinenmarketings anstatt viel Geld in das „Schrotflintenmarketing“ zu investieren!

Die Chancen eines großartigen Google-Rankings sind offensichtlich. Wenn Sie Ihren Salon ganz oben auf der Startseite platzieren, wählt ein Großteil der User intuitiv Ihren Salon, ohne Ihre Mitbewerber eines Blickes zu würdigen. So werden potenzielle Kunden auf Sie aufmerksam und können direkt Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Das erhöht Ihre Chancen einen neuen Kunden für Ihren Salon zu gewinnen wie keine andere Marketingmaßnahme! Bei der klassischen Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimizing, kurz „SEO“) müssen Sie immer neue Inhalte bereitstellen, ohne eine Garantie auf einen Platz auf dem Siegertreppchen zu haben. Durch eine Werbekampagne bei Google AdWords gelangen Sie innerhalb eines Tages garantiert unter die Top-3-Ergebnisse auf der ersten Seite. Google AdWords wird als Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising, kurz „SEA“) bezeichnet und bietet Ihnen noch viele weitere Vorteile. Sie gewinnen nicht nur automatisch Neukunden, Sie sparen auch viel Zeit und Energie. Das ist die zweite Möglichkeit wie Sie Ihren Salon unter die Top 3 bringen können.


Hinzu kommt, dass der Erfolg einer Werbekampagne im Online-Marketing – also z. B. bei Google AdWords – ganz klar messbar ist. Wenn Sie klassische Werbestrategien verfolgen, wissen Sie nicht, wie viele Kunden Sie aufgrund Ihres Marketings gewinnen. Bei einer AdWords-Kampagne dagegen können Sie auf den Cent genau feststellen, was Sie ausgeben haben und wie hoch der Umsatz und der Gewinn sind, die Sie dadurch erzielt haben. So haben Sie die volle Kontrolle darüber, wie rentabel Ihre Marketingmaßnahme ist. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie die volle Kostenkontrolle behalten, denn Sie können täglich neu entscheiden, welches Budget Sie investieren wollen. Sie sind völlig flexibel, denn es gibt keine Mindestlaufzeit, keine Mindestbeträge oder ähnliche bindende Verpflichtungen.


Und das Beste ist: Wenn Sie auf SEA setzen, sind Sie ein First Mover! Denn bisher nutzen nur die wenigsten Friseure Google AdWords, um Traffic auf ihre Seite zu lenken um Neukunden zu gewinnen! Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um online mit wenig Aufwand viele neue Kunden auf Ihren Salon aufmerksam zu machen. Diese Neukunden werden zu Stammkunden, wenn Sie mit Qualität überzeugen. Und Stammkunden werden zu aktiven Promotern für Ihren Salon, denn sie betreiben kostenloses Empfehlungsmarketing für Sie, wenn sie ihren Freunden von Ihrem Salon erzählen – online und offline.

Wenn später dann Ihre Mitbewerber versuchen auf die gleiche Art neue Kunden zu gewinnen, kann Ihnen das herzlich egal sein. Denn Sie haben ja bereits Ihr Ziel erreicht und Ihren Kundenstamm extrem vergrößert! Wenn Sie jetzt noch zögern, dann denken Sie einfach daran, dass Sie im Schnitt 5 % der Suchanfragen „einkassieren“ können. Von 4.000 Anfragen klicken also durchschnittlich 200 Suchende Ihre Anzeige an. 10 % aller User die auf eine Anzeige klicken, werden Sie anrufen und einen Termin vereinbaren. In unserem Beispiel mit 4.000 Suchanfragen und 200 Klicks bedeutet das, dass Sie damit 20 neue Kunden für Ihren Salon gewonnen haben! Das sind 20 Kunden, die Sie niemals gefunden hätten, wenn Sie nicht im Top-3-Bereich präsent gewesen wären. Diese 20 Kunden können Sie jeden Monat gewinnen und die gewonnenen Kunden bleiben Ihnen meistens auch über Jahr treu!

Checkliste für Ihre Website

44 Punkte für Ihren Erfolg im Internet.

2.879 Wörter exklusives Agenturwissen auf 7 Seiten.

Wie werden Sie bei Google für Ihre Kunden sichtbar?

Sie haben zwei Möglichkeiten, um die magische Zone auf Google zu erreichen. Das Thema SEO (Search Engine Optimizing), also Suchmaschinenoptimierung, haben wir schon kurz angesprochen. SEO erfordert umfangreiche Maßnahmen, um Google davon zu überzeugen, dass Ihre Webseite Kunden auf der Suche nach einem Friseur in Ihrer Stadt das optimale Suchergebnis liefert. Denn genau darum geht es bei Google: Die Suchmaschine will als moderne „Problemlösungsmaschine“ wahrgenommen werden. Kunden, die eine Frage haben, sollen sofort eine passende Antwort finden, die Ihr Problem löst. In Ihrem Fall ist das der Wunsch nach einer neuen Frisur, am besten noch verbunden mit einem echten Wohlfühlerlebnis in Ihrem Salon. Aber woran soll Google erkennen, dass Sie Ihren Kunden genau das bieten?

Zu den wichtigsten SEO-Maßnahmen gehören keywordoptimierte Textinhalte, die richtige Formatierung Ihrer Texte, mit Suchbegriffen versehene Fotos, eine suchmaschinenfreundliche Programmierung der Website, eine optimale Linkstruktur innerhalb und außerhalb Ihrer Website, ein Webdesign, das sich nach der Regel „Mobile First“ allen Geräten spielend leicht anpasst und noch einige andere „Kleinigkeiten“. SEO ist also sehr zeit- und arbeitsintensiv. Um Traffic ohne SEA zu bekommen, müssen Sie also einiges tun und auch Geduld aufbringen. Eine Garantie dafür, dass Sie im Top-3-Bereich landen, gibt es aber leider nicht. Google ändert auch regelmäßig die Algorithmen, mit denen dieses Ranking vorgenommen wird. Die Anforderungen an die Rankingfaktoren ändern sich also ständig. Dafür ist SEO, wenn Sie es selbst machen, anstatt die Arbeit einer erfahrenen Agentur anzuvertrauen, kostenlos.


Die zweite Möglichkeit, neue Kunden für Friseure zu gewinnen, ist Suchmaschinenwerbung, sogenanntes Search Engine Advertising (SEA). SEA ist der schnellere und leichtere Weg, um bei Google unter den Top 3 zu landen. Denn mit einer gezielten SEA-Kampagne können Sie Ihre Zielgruppe punktgenau ansprechen und landen garantiert (!) ganz oben in der Liste mit den Suchergebnissen! Eine SEA-Kampagne funktioniert folgendermaßen: Sie erstellen Anzeigen und wählen für diese Anzeigen bestimmte Suchbegriffe, sogenannte Keywords, aus. Eine wichtige Frage ist hier, welche Suchbegriffe Ihre Zielgruppe auf der Suche nach einem passenden Friseur eingeben würde. Auf diesen Suchbegriff optimieren Sie dann auch den kurzen Text Ihrer Anzeige. Bauen Sie auch eine Handlungsaufforderung ein, einen sogenannten Call-to-Action (CTA). Sie müssen hier sehr klar und direkt sein. Ein guter CTA ist z. B. „Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!“.


Danach legen Sie Ihr Budget fest, starten die Kampagne und Sie werden feststellen, dass die Website Ihres Salons innerhalb kürzester Zeit unter den ersten drei Suchergebnissen erscheint. Damit überholen Sie ohne Aufwand alle Webseiten Ihrer Mitbewerber, die sich mit SEO-Maßnahmen einen organischen Platz in der Rankingliste erkämpft haben und erlangen eine unschlagbar gute Sichtbarkeit. Sie können sofort mit mehr Taffic auf Ihrer Seite rechnen. Und da Ihr Inserat nur Usern angezeigt wird, die tatsächlich nach einem Friseur in Ihrer Stadt gesucht haben, können Sie auch davon ausgehen, dass bei den Menschen, die Ihre Anzeige sehen, auch ein hohes Interesse an Ihrem Service besteht. Sie erreichen also direkt Ihre Zielgruppe! Direkter und effektiver kann Marketing gar nicht sein! Der einzige Nachteil: Sie bezahlen für jeden Klick auf Ihre Anzeige. Da die Einnahmen durch einen neuen Kunden aber in der Regel viel höher sind als die Ausgaben für Google AdWords, bleibt Ihnen unterm Strich immer ein satter Gewinn.

Lohnt sich das Ganze?

Als Unternehmer stellen Sie natürlich immer zuerst die wichtigste Frage: Lohnt sich die Maßnahme überhaupt? Ja! Denn die Rechnung ist ganz einfach! Sehen wir uns ein konkretes Beispiel an! Stellen Sie sich einen Mann vor, der alle acht Wochen zum Friseur geht. Da das Jahr 52 Wochen hat, kommt er im Durchschnitt 6,5 Mal pro Jahr zu Ihnen. Gehen wir davon aus, dass der Haarschnitt 37,50 € kostet. Das bedeutet für Sie, dass Sie mit diesem einen Kunden jährlich 243,75 € Umsatz machen. Was können Sie ausgeben, um so einen Kunden zu gewinnen, damit das Marketing für Sie rentabel ist?


Ein Klick auf Ihr Inserat kostet Sie bei Google ca. 0,50 €. Etwa 10 % Prozent der User, die bei Google auf Ihre Anzeige geklickt haben, rufen Sie auch an. Der Anruf eines potenziellen Kunden kostet Sie also gerade mal 5 €. Jetzt liegt es bei Ihnen! Wenn es ganz schlecht läuft, wird „nur“ jeder zweite Anrufer einen Termin vereinbaren. Wenn Sie Ihren Charme spielen lassen, können Sie schon am Telefon einen Großteil Ihrer Anrufer in Ihren Kalender eintragen!


Selbst – wenn wir ganz vorsichtig rechnen – geben Sie gerade einmal 10 Euro aus, um einen Neukunden zu gewinnen. Da Sie ihn sicherlich mit Ihrer Arbeit überzeugen werden, wird der Neukunde zum Stammkunden. Sie investieren also einmalig 10 Euro, um mit diesem einen Kunden einen Jahresumsatz von 243,75 € einzunehmen! Jetzt können Sie die Kernfrage beantworten: Können Sie 10 € investieren um 243,75 € an Umsatz zu machen? Wie groß ist Ihr Gewinn, wenn Sie von diesem noch 10 € abziehen? Lohnt sich das? In den meisten Fällen ja!


Nun sind wir nur von einem männlichen Kunden ausgegangen und haben nur den Umsatz für ein Jahr einbezogen. Rechnen Sie Ihren Umsatz nun auf fünf oder zehn Jahre hoch. Oder denken Sie an eine neue Kundin, die weitaus mehr ausgibt, als 37,50 € pro Haarschnitt! Da kommen leicht 1.000 € pro Jahr zusammen, für die Sie nur einmalig 10 Euro investieren müssen. Denken Sie nach: Können Sie es sich leisten, diese geringe Summe zu investieren, um 1.000 € Umsatz zu machen? Und was ist, wenn die einmal gewonnene Kundin Ihnen über Jahre treu bleibt? Und Sie dann noch an alle Ihre Freundinnen weiterempfiehlt?

Wie viel zusätzlichen neuen Umsatz könnten Sie pro Jahr mehr machen? Gehen wir mal von 5.000 Suchanfragen bei Google aus und rechnen wir mal vorsichtig nur mit den umsatzschwächeren Männern. Von 5.000 Anfragen können Sie im Schnitt 0,25 % als Neukunden gewinnen. Das sind dann also 12,5 neue Kunden pro Monat oder 150 neue Kunden pro Jahr. Wir haben vorhin ausgerechnet, dass Sie mit einem männlichen Kunden einen Umsatz von 243,75 € pro Jahr erwirtschaften. Mit 150 Kunden pro Jahr mehr steigern Sie Ihren Umsatz also um satte 36.562,50 €. Um diese 36.562,50 € einzunehmen, haben Sie dann 1.500 € ausgegeben. Ein rentables Geschäft? Viele unserer Kunden beantworten diese Frage mit einem klaren und begeisterten „Ja“! Und denken Sie daran: Das waren die umsatzschwächeren Herren! Wenn Sie das mit den Damen durchrechnen, sind die Zahlen noch wesentlich beeindruckender. Und das Tolle ist, dass Sie eine Dame im „Einkauf“ bei Google AdWords das gleich kostet wie ein Mann, nämlich 0,50 € im Schnitt!

Was sind die nächsten Schritte?

Googeln Sie jetzt einfach mal Ihren Salon. Probieren Sie es mit einer Suchanfrage mit zwei Wörtern, die auch Ihre Zielgruppe wählen würde, etwa „Friseur Köln“ oder „Haarschnitt Rostock“. Sind Sie schon unter den Top 3, weil Sie bereits Anzeigen geschaltet oder Ihre Webseite in mühevoller Kleinarbeit optimiert haben? Super! Aber was ist, wenn Sie es nicht sind?


Denken Sie an unsere Rechnung und den Umsatz, den Sie machen könnten! Unter diesem Artikel finden Sie ein kleines Formular, mit dem Sie direkt Kontakt mit uns aufnehmen können. Teilen Sie uns mit, in welcher Stadt Sie Ihren Salon haben und wir schicken Ihnen das tägliche Suchvolumen auf Google zu – so können Sie auf einen Blick sehen, wie viele potenzielle Kunden in Ihrer Stadt täglich nach einem Friseur suchen.

Das sind die Kunden, die Sie mit unserer Hilfe gewinnen können! Wir lieben die Neukundengewinnung im Handwerk und sind ganz heiß darauf, Ihnen mehr Traffic und mehr Umsatz zu verschaffen! Wollen Sie jetzt lieber gleich direkt mit uns sprechen? Dann klicken Sie hier und wir vereinbaren sofort Ihr ganz persönliches Strategiegespräch zum Thema „Neukundengewinnung mit Google AdWords“! Selbstverständlich ist dieses Strategiegespräch für Sie kostenlos und völlig unverbindlich!


Starten Sie jetzt mit Google AdWords für mehr Traffic, mehr Umsatz und einen stadtbekannten Salon, der für Sie zur Goldgrube wird!

Tipp:

Löschen Sie bitte bevor Sie sich selbst "googlen" die Cookies in Ihrem Browser, um das Suchergebnis nicht zu verfälschen. Google kennt Sie besser, als Sie denken! Falls Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Cookies löschen können, haben wir hier eine Anleitung für Sie bereitgestellt!

Manuel Epli, MA

Über den Autor:

Manuel Epli studierte an der Universität Ulm Mathematik und Informatik und an der Musikuniversität Mozarteum Salzburg Dirigieren. Seine Studien schloss er mit dem 2. Staatsexamen und dem Master of Arts ab.

Im Jahr 2016 führte Manuel Epli die Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein zum 1. Platz in der höchsten Leistungskategorie des Deutschen Orchesterwettbewerbs. Durch die Übertragung der neusten Online-Marketing-Konzept aus den USA wurde er innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer von Fortbildungsmaßnahmen für Blasorchesterdirigenten.

Manuel Epli berät heute mit seinem Team Handwerker zum Thema Neukundengewinnung und hilft ihnen, die Macht des Internets für den Vertrieb Ihrer Dienstleistungen zu nutzen.

Und wann immer Sie mehr erfahren wollen, hier sind drei Wege, wie wir Sie als Friseur dabei unterstützen im Internet Kunden zu gewinnen.

1. Möglichkeit

Sie interessieren sich dafür, wie viele Neukunden Sie für Ihren Salon gewinnen können? Gerne schicken wir Ihnen eine kostenloses und unverbindliche Kurzanalyse für Ihren Salon zu. Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und fordern Sie Ihre persönliche Kurzanalyse an.

2. Möglichkeit

Sie möchten prüfen, ob Ihre Website auf dem neusten Stand ist? Oder Sie interessieren sich für die Frage, ob Sie mit Ihrer Website überhaupt Kunden gewinnen können? Dann laden Sie sich hier unsere Checkliste für Ihre Website herunter. Mit unserer Checkliste können Sie Ihre Website auf "Herz und Nieren" prüfen.

3. Möglichkeit

Sie möchten mit uns persönlich darüber sprechen wie Sie für Ihren Salon auf Knopfdruck neue Kunden gewinnen können? Dann buchen Sie jetzt Ihr persönliches Strategiegespräch zum Thema "Traffic". Selbstverständlich ist dieses erste Gespräch kostenlos und unverbindlich.

​Tipp:

Löschen Sie bitte bevor Sie sich selbst "googlen" die Cookies in Ihrem Browser, um das Suchergebnis nicht zu verfälschen. Google kennt Sie besser, als Sie denken! Falls Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Cookies löschen können, haben wir hier eine Anleitung für Sie bereitgestellt!

​Manuel Epli, MA

Über den Autor:

Manuel Epli studierte an der Universität Ulm Mathematik und Informatik und an der Musikuniversität Mozarteum Salzburg Dirigieren. Seine Studien schloss er mit dem 2. Staatsexamen und dem Master of Arts ab.

Im Jahr 2016 führte Manuel Epli die Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein zum 1. Platz in der höchsten Leistungskategorie des Deutschen Orchesterwettbewerbs. Durch die Übertragung der neusten Online-Marketing-Konzept aus den USA wurde er innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer von Fortbildungsmaßnahmen für Blasorchesterdirigenten.

Manuel Epli berät heute mit seinem Team Handwerker zum Thema Neukundengewinnung und hilft ihnen, die Macht des Internets für den Vertrieb Ihrer Dienstleistungen zu nutzen.

Und wann immer Sie mehr erfahren wollen, hier sind drei Wege, wie wir Sie als Friseur dabei unterstützen im Internet Kunden zu gewinnen.

1. Möglichkeit

Sie interessieren sich dafür, wie viele Neukunden Sie für Ihren Salon gewinnen können? Gerne schicken wir Ihnen eine kostenloses und unverbindliche Kurzanalyse für Ihren Salon zu. Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und fordern Sie Ihre persönliche Kurzanalyse an.

2. Möglichkeit

Sie möchten prüfen, ob Ihre Website auf dem neusten Stand ist? Oder Sie interessieren sich für die Frage, ob Sie mit Ihrer Website überhaupt Kunden gewinnen können? Dann laden Sie sich hier unsere Checkliste für Ihre Website herunter. Mit unserer Checkliste können Sie Ihre Website auf "Herz und Nieren" prüfen.

3. Möglichkeit

Sie möchten mit uns persönlich darüber sprechen wie Sie für Ihren Salon auf Knopfdruck neue Kunden gewinnen können? Dann buchen Sie jetzt Ihr persönliches Strategiegespräch zum Thema "Traffic". Selbstverständlich ist dieses erste Gespräch kostenlos und unverbindlich.



Angebot = Auftrag. Mehr Neukunden. Mehr Umsatz. Mehr Zeit.

Copyright 2018 by Angebot gleich Auftrag  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Disclaimer

Scroll Up